Manuel Metzger

Jubelnde Fans, Gänsehaut pur und gestandene Männer, mit Tränen in den Augen – Das ist der Zieleinlauf des 24h Rennens am Nürburgring. Wie und wo Manuel diesen emotionalen Moment erlebt hat erfahrt ihr im Clip. Außerdem erklärt der Gesamtsieger warum er die letzten 90 Rennminuten gezittert hat und wie es zum Überholmanöver in der letzten Runde kam, das für ordentlich Gesprächsstoff zwischen Manuels Fahrerkollegen Maro Engel und Christian Hohenadel von HTP Motorsport sorgte. Wie lange das Telefonat der beiden dauerte verrät Manuel zwar nicht, aber er ist sich sicher, dass die Wogen geglättet und die beiden Freunde sich ausgesprochen haben. That’s racing.

« zurück